Die Stimmberechtigten haben entschieden

An diesem Wochenende wurden die Stimmberechtigten der Gemeinde Oberrieden erneut zur Urne gerufen. Besonders gefreut haben mit nicht nur die Resultate, sondern auch die hohe Stimmbeteiligung von über 56%. Neben dem zweiten Wahlgang für die Ständeratswahlen galt es an diesem Wochenende über weitere Geschäfte zu entscheiden. Gleichzeitig wurde über die Verbreiterung des Fussballplatzes und die…

By Martin Arnold 17. November 2019 0

JA zu einem aktiven Dorfleben, JA zur Sanierung des Fussballplatzes

Im Vorfeld der Abstimmung vom 17. November über die Sanierung und Vergrösserung des Fussballplatzes, ist eine angeregte öffentliche Debatte entstanden. Mit diesem Beitrag möchte ich einige Argumente richtig stellen und die Fakten wieder in den Vordergrund rücken. Keine Steuererhöhung wegen Fussballplatz Zunächst gilt es die finanziellen Auswirkungen genauer zu betrachten. Die Investition ist tatsächlich beträchtlich.…

By Martin Arnold 10. November 2019 6

Lokalzeitungen sterben mit ihren Lesern. Damit ist die Basis der Schweizer Demokratie gefährdet

Mit dem Beitrag in der heutigen NZZ schreibt mir Michael von Ledebur aus dem Herzen. Für Gemeindebehörden mag es verlockend sein, die eigenen Botschaften direkt und ohne redaktionelle Bearbeitung oder Einordnung zu verbreiten. Damit wird die lokale und regionale Berichterstattung aber zusätzlich geschwächt. Dies kann – bei einer ganzheitlichen Betrachtung – aber nicht im Interesse…

By Martin Arnold 25. Oktober 2019 Off

Liebe Sprachbenutzerinnen und Sprachbenutzer: Wie halten Sie es mit der Sexualisierung der Sprache von oben?

René Scheu analysiert die sprachliche Gleichstellung in der NZZ vom 4. Oktober. Sie führt schliesslich zur Sexualisierung der Sprache. Das ist den berechtigten Anliegen zur effektiven Gleichstellung von Frau und Mann aber in keiner Art und Weise zuträglich. Hier finden Sie den ganzen Text: https://www.nzz.ch/meinung/gender-sprache-die-sexualisierung-der-sprache-von-oben-ld.1513053?mktcid=smsh&mktcval=OS%20Share%20Hub

By Martin Arnold 4. Oktober 2019 Off

Analyse einer Analyse

Im @tagesanzeiger von heute ist eine Analyse von Marius Huber zur #Steuervorlage17 nachzulesen. Der abgedruckte Text ruft geradezu nach einer Richtigstellung. Der Titel lässt darauf schliessen, dass er einen positiven Artikel zur Vorlage verfassen wollte. Geglückt ist dies aber nur mässig. Es ist ihm nicht gelungen, seine persönliche Haltung zu verbergen und die Vorlage mit…

By Martin Arnold 24. August 2019 Off

Ein Firmenchef findet klare Worte zur Steuervorlage.

Firmenchef Marc Winet (Dow) findet klare Worte im Tagi-Beitrag vom 20. Juli zur Steuervorlage: «Andere Staaten wie Holland werben sehr offensiv und direkt beim US-Hauptsitz für sich», sagt Winet. Zu rechtfertigen, weshalb der Europa-Sitz ausgerechnet in Horgen sein soll, wo der Boden teuer ist und die Löhne hoch sind, sei eine Daueraufgabe. Sekundiert wurde er…

By Martin Arnold 24. Juli 2019 Off

Es wird ein heisser Herbst

Die Wahlen im kommenden Herbst werden mancherorts für rote Köpfe sorgen. Ein Grund dafür dürfte die Klimadebatte sein. Aber nicht nur. Die vergangenen kantonalen Wahlen deuten darauf hin, dass sich auch für die nationalen Wahlen im Herbst einige Veränderungen ergeben könnten. Die seit diesem Winter verstärkt geführte Klimadebatte hat bereits in mehreren Kantonen ihren Niederschlag…

By Martin Arnold 19. Juli 2019 Off

Parkplatzkompromiss ist Geschichte

Der Name sagt es eigentlich schon: historischer Parkplatzkompromiss. Vor 23 Jahren von pragmatischen Kräften geschmiedet, dürfte er schon bald Geschichte sein. Das neu zusammengesetzte Stadtzürcher Parlament wird den „Wählerwillen“ durchsetzen, koste es was es wolle. In der bestimmenden SP sind die kühlen, pragmatischen Kräfte zur Mangelware geworden, die Hardliner – von der JUSO vor sich…

By Martin Arnold 28. Juni 2019 Off

Wer hat Angst vor 5G?

5G – eine neue Bezeichnung für eine bestehende Technologie (gleiche Frequenzen) sorgt vielerorts für Ängste. Aber gleichzeitig verdoppelt sich jährlich das Datenvolumen, das über Mobilfunk übertragen wird. In solchen Situationen wäre eigentlich nüchterne Aufklärung gefragt. Stattdessen werden durch geschicktes Framing diffuse Ängste geschürt. Wohin das führen kann, zeigt das Video am Ende des Beitrages schön…

By Martin Arnold 12. Mai 2019 Off