Richtplanrevision auf gutem Weg

Der Kantonsrat beschliesst mit der Richtplanrevision einen vernünftigen Kompromiss für die künftige Gestaltung der Uferzonen. Und mit dem Eintrag eines Seerestaurant kommt diese Idee einen wichtigen Schritt weiter. Nach 8 Jahren seit der Überweisung der entsprechenden Motion… Die Welt dreht sich also doch noch. Linke scheitert mit Anträgen für mehr Natur im Richtplan https://www.zsz.ch/14120356

By Martin Arnold 2. Oktober 2018 Off

Smarte Propaganda in Lehrmitteln

Es ist schon erstaunlich, wie dreist linke Gruppierungen und NGO’s offensichtlich agieren und ihre smarte Propaganda kurzerhand in Lehrmitteln verbreiten können. Noch erstaunlicher ist aber, wie naiv Verwaltung, Behörden und politisch Verantwortliche dies gesehen lassen. Propaganda jeglicher Art hat in Lehrmitteln nichts verloren. Wenn unsere Kinder zu mündigen Bürgern heranreifen sollen, braucht es dazu ausgewogene…

By Martin Arnold 31. August 2018 Off

Raumplanung auf regionaler Ebene stärken

Ein gelungenes Plädoyer für die regionale Raumplanung von Patrick Bonzanigo. Als Bindeglied zwischen eidgenössischer und kantonaler Raumplanung und der lokalen Umsetzung wird die regionale Planungsebene an Bedeutung gewinnen. Wenn der Auftrag des RPG umgesetzt, das Siedlungsgebiet qualitativ hochwertig verdichtet und die Landschaft wirkungsvoll geschützt werden sollen, wird die regionale Planungsebene künftig eine Schlüsselrolle einnehmen müssen. Denn…

By Martin Arnold 28. Juni 2018 Off

Gelungene Wahlveranstaltung

Ein treffender Bericht in der Zürichseezeitung über eine gelungene Wahlveranstaltung. Herzlichen Dank an die Organisatoren und Helfer des Gemeindeverein Oberrieden und an Philipp Kutter für die gute Leitung des Podiums. Sehen Sie hier den Beitrag in der ZSZ.  

By Martin Arnold 28. März 2018 Off

Flugplatz: Chance für Dübendorf

Die Dreifachnutzung des Flugplatz Dübendorf ist vor allem eine Chance für die Region und den Kanton Zürich. Dies wird in der NZZ vom 1. März 18 anschaulich auf den Punkt gebracht. Professor Oliver Ullrich und Professor Michael Schaepman zeigen auf, welches Potenzial hier schlummert. Und heute wird mit der Eröffnung des Info-Pavillons ein weiterer Schritt…

By Martin Arnold 2. März 2018 Off

Staatsverschuldung und Wohlstand

Lieber Tages-Anzeiger Christoph Lenz kann meinetwegen schreiben worüber er will. Aber bitte, bitte nicht über Dinge wie die Volkswirtschaftlichen Zusammenhänge von Staatsverschuldung und Wohlstand der Gesellschaft, von denen er offensichtlich wenig versteht. Würde man den Gedanken weiterverfolgen, wäre der grösstmögliche Wohlstand der Bevölkerung durch die Maximierung der Staatsverschuldung zu erreichen?! Ein Blick über den Tellerrand…

By Martin Arnold 17. Februar 2018 Off

Lobbying im Bundeshaus soll transparenter werden

In der heutigen NZZ ist ein interessanter Artikel zum Lobbying im Bundeshaus zu lesen (https://goo.gl/LgshGd). Die ganze Diskussion um mehr Transparenz ist jedoch reines Schattenboxen. Wer heute noch daran glaubt, Lobbying finde ausschliesslich in der Wandelhalle des Bundeshauses statt, der irrt vermutlich. Es geht viel mehr um das Privileg, den Zutritt zum Bundeshaus gewähren zu…

By Martin Arnold 26. Januar 2018 Off