Medienkonferenz 2.0

Medienkonferenz 2.0

Persönlich

Die Organisation und Durchführung von Medienkonferenzen gehört in einer Kommunikationsagentur zum täglichen Handwerk. In Corona-Zeiten haben sich die Anforderungen allerdings stark verändert. Die eingesetzte Technik spielt heute eine entscheidende Rolle dabei, ob die gewünschte Resonanz bei den Medien erreicht werden kann. Die Form Durchgesetzt hat sich aus unserer Sicht die […]

Weiterlesen >
Mehr Tests gegen den Lockdown

Häufigere Tests könnten einen Lockdown überflüssig machen

Politik National

Wie in den meisten Ländern wird auch in der Schweiz versucht, die Pandemie mit Lockdowns zu bekämpfen. Häufigere Tests oder gar Massentests könnten diese aber überflüssig machen. Diese Option sollte vorurteilsfrei näher geprüft werden. Wir würden nicht nur mehr Freiheit für die Bevölkerung zurückgewinnen und die wirtschaftlichen Folgen reduzieren, sondern […]

Weiterlesen >

Neujahrsansprache 2021

Persönlich

Der traditionelle Neujahrsapéro vom 2. Januar kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Deshalb habe ich eine kurze Video-Botschaft zum neuen Jahr 2021 aufgezeichnet und wünsche auf diesem Weg den Einwohnern unserer Gemeinde ein gutes neues Jahr 2021. Ich wünsche Ihnen allen Zuversicht, Glück und vor allem gute Gesundheit. Martin Arnold, […]

Weiterlesen >
Daten statt Lockdown

Bessere Daten gegen weiteren Lockdown

Persönlich

Die Schweiz steht kurz vor einem nächsten (Teil)Lockdown. Die Datenbasis für die anstehenden Entscheide ist aber noch immer dürftig. Das ist nicht nur bedauerlich, sondern schadet der Wirtschaft und raubt der Bevölkerung die Freiheit, ohne klare und nachvollziehbare Entscheidungsgrundlage. Ein Wunder eigentlich, wie gleichmütig dies alles ertragen wird. Und verwunderlich, […]

Weiterlesen >

Viel Lärm – wenig Substanz

Persönlich

Politik nach dem Lärm-Prinzip hat derzeit Hochkonjunktur. Wer mehr Lärm macht, wird gehört. Probleme werden bewirtschaftet statt zielgerichtet gelöst. Das dient zwar der individuellen Profilierung, ist aber ein kurzsichtiges Konzept. Der Gastkommentar von Daniel Eckmann in der NZZ vom 2. Dezember 2020 ist lesens- und bedenkenswert. Politik ist ein von […]

Weiterlesen >
Abstimmung zum Stadion

Gärtchendenken in Reinkultur

Immobilien

Bitte nicht in meinem Garten: Die Einwände gegen das Zürcher Stadion zeugen von Eigennutz und mangelndem Realitätssinn. Eine gute Analyse von Michael von Ledebur in der heutigen NZZ. Die erneute Abstimmung ist eine Zwängerei mit vorgeschobenen Argumenten die einer vertieften Prüfung in keiner Weise standhalten können. https://www.nzz.ch/meinung/zuercher-fussballstadion-bitte-nicht-in-meinem-garten-ld.1574565?mktcid=smsh&mktcval=OS%20Share%20Hub

Weiterlesen >

Aus der Nachbarschaft

Persönlich

Mit «Trittligass 2020» findet in unserer unmittelbaren Nachbarschaft zu unserem neuen Bürostandort an der Oberdorfstrasse 32 in Zürich, ein unterhaltsames Musiktheater gepickt mit Zürcher Themen und einer gehörigen Portion Selbstironie statt. Ein neues Stück, neue alte Lieder, alte neue Lieder. Die «Trittligass» erzählt Geschichten und Aktualitäten der Stadt unterhaltsam, satirisch […]

Weiterlesen >