Abstimmung zum Stadion

Gärtchendenken in Reinkultur

Veröffentlicht Veröffentlicht in Immobilien, Persönlich

Bitte nicht in meinem Garten: Die Einwände gegen das Zürcher Stadion zeugen von Eigennutz und mangelndem Realitätssinn. Eine gute Analyse von Michael von Ledebur in der heutigen NZZ. Die erneute Abstimmung ist eine Zwängerei mit vorgeschobenen Argumenten die einer vertieften Prüfung in keiner Weise standhalten können. https://www.nzz.ch/meinung/zuercher-fussballstadion-bitte-nicht-in-meinem-garten-ld.1574565?mktcid=smsh&mktcval=OS%20Share%20Hub

Aus der Nachbarschaft

Veröffentlicht Veröffentlicht in Persönlich

Mit «Trittligass 2020» findet in unserer unmittelbaren Nachbarschaft zu unserem neuen Bürostandort an der Oberdorfstrasse 32 in Zürich, ein unterhaltsames Musiktheater gepickt mit Zürcher Themen und einer gehörigen Portion Selbstironie statt. Ein neues Stück, neue alte Lieder, alte neue Lieder. Die «Trittligass» erzählt Geschichten und Aktualitäten der Stadt unterhaltsam, satirisch […]

Die Gegner eines neuen Kampfjets kämpfen mit populistischen Schlagworten. Die Befürworter müssen jetzt mit Fakten und konkreten Szenarien dagegenhalten.

Veröffentlicht Veröffentlicht in Persönlich, Politik National

Der Abstimmungskampf über die Kampfjet-Vorlage hat begonnen. Die Gegner werfen mit Milliarden-Argumenten um sich, drücken sich aber vor einer ernsthaften Debatte über Sicherheitspolitik. Ein lesenswerter Kommentar von Georg Häsler Sansano, Bern in der @NZZ vom 2. Juni. https://www.nzz.ch/schweiz/neuer-kampfjet-fuer-schweiz-gegner-druecken-sich-vor-argumenten-ld.1559207?mktcid=smsh&mktcval=OS%20Share%20Hub

Oberrieden öffnet Pärke und Wiesen wieder

Veröffentlicht Veröffentlicht in Gemeinde Oberrieden, Persönlich, Politik

In Oberrieden werden die Pärke und Wiesen am See wieder geöffnet. Die vom Bund beschlossene Lockerung der Massnahmen und vor allem die Disziplin der Bevölkerung erlauben diese Öffnung der Seezugänge. Nun ist zu hoffen, dass wir alle durchhalten und die Abstands- und Hygieneregeln weiterhin strikt befolgen. Damit möglichst bald nächste […]

COVID19

Mit besseren Daten aus dem Lockdown

Veröffentlicht Veröffentlicht in Persönlich, Politik, Wirtschaft

Bessere Daten würden den Weg aus dem Lockdown erleichtern. So schreibt Hato Schmeiser (Professor und geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen) in der NZZ unter dem Titel „Die Datenlage von Covid-19 ist höchst unsicher – und damit der Schwachpunkt eines guten Risikomanagements“. Und heute doppelt Stephanie Lahrtz […]

Blindflug des Bundesrats in der Corona-Krise

Veröffentlicht Veröffentlicht in Persönlich, Politik National

Im heutigen Tagesanzeiger gesehen. Wenn dies zutrifft und die Datenlage für die getroffenen Massnahmen tatsächlich sehr dünn ist, dann wäre das bedenklich. Nicht zuletzt mit Blick auf den wirtschaftlichen Schaden. Blindflug des Bundesrats in der Corona-Krise https://www.tagesanzeiger.ch/blindflug-des-bundesrats-in-der-corona-krise-266308665939

Trinkwasser

Wasser zum politischen Spielball gemacht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Persönlich

Die Überschreitung von Grenzwerten für die Abbaustoffe des Pflanzenschutzmittels Chlorothalonil im Trinkwasser hat für Schlagzeilen gesorgt. Zurecht hat man sich aufgrund der Berichterstattung Sorgen um die Qualität dieses wertvollen Gutes gemacht. Weit weniger beachtet wurde, weshalb diese Überschreitungen zustande kamen. Der Grund liegt nicht darin, dass die Mengen drastisch gestiegen […]